»Verantwortung heißt: für Machbarkeit und Sicherheit sorgen.«

Über uns

Leitbild

2011 entstand die TWA Architektur- und Projekt GmbH aus der Fusion von mwm:architektur und der Taufenbachgruppe. Die 2013 ergänzend gegründete twa Projektentwicklungs GmbH deckt Leistungen im Bereich Projektentwicklung und Immobilienberatung ab. Seit Januar 2016 ist Andreas Taufenbach alleiniger Geschäftsführer der twa, der Fokus des Unternehmens richtet sich seither mehr auf Projektsteuerung, Planung von Bauleistungen und Risikomanagement.

twa ist heute ein inhabergeführtes, unabhängiges Beratungsunternehmen für die Bau- und Immobilienwirtschaft am Standort München. Wir bieten Ihnen vielfältige Leistungen aus einer Hand und begleiten Sie von der Entwicklung über die Planung bis zur Umsetzung und Nutzung Ihres Bauprojektes.

Fundament unseres Qualitätsanspruchs ist die twa-Methode, die den Projekterfolg gleich auf mehreren Ebenen gewährleistet. Unsere Auftraggeber – private, wirtschaftliche und öffentliche Bauherren, Investoren, Kapitalanleger und Käufer – möchten wir in jeder Phase von der Detailverantwortung entlasten. Das tun wir, indem wir alle Beteiligten universal steuern und entsprechendes Schnittstellen-Management betreiben. Mit Blick auf das Gesamte und transparenten Prüfprozessen sorgen wir so für Nachhaltigkeit, Sicherheit und Kontinuität im Projekt.

Team

Peiqi Chen

M.A. (Architektur)
p.chen@t-w-a.de

Mariya Georgieva

Architektin, in Mutterschaftsurlaub
m.georgieva@t-w-a.de

Yannick Pavel

Werkstudent
y.pavel@t-w-a.de

Sabine Schneider

Assistentin der Geschäftsleitung
s.schneider@t-w-a.de

Christian Spotka

Dipl.-Ing.Univ.,Architekt // Projektleitung
c.spotka@t-w-a.de

Tamas Temesi

Teamleitender Architekt
t.temesi@t-w-a.de

Andreas Taufenbach

Geschäftsführer T-W-A
a.taufenbach@t-w-a.de

Marion Taufenbach

Interior Design
m.taufenbach@t-w-a.de

Olga & Rüdiger Taufenbach

Motivationsteam

Karriere

Arbeiten bei TWA


Das Büro von twa befindet sich in am Stiglmaierplatz, einem der zentralen Stadtteile Münchens.

twa ermöglicht seinen Mitarbeitern ein auf Selbstständigkeit und Eigenverantwortung ausgerichtetes Arbeiten in einem internationalen Team, mit anspruchsvollen Projekten und äußerst abwechslungsreichen Tätigkeiten. Unsere Mitarbeiter schätzen unsere konstruktive, persönliche und teamorientierte Arbeitskultur.

Wenn auch Sie mit interessanten Kunden aus der Bau- und Immobilienwirtschaft arbeiten möchten und vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben schätzen, dann freuen wir uns darauf, Sie bald kennenzulernen.

Bitte senden Sie Ihr aussagekräftiges Profil per E-Mail an: buero@t-w-a.de

News

29.12.2019

Galileo, Garching, Neue Mitte Campus TUM

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/garching-das-pulsierende-herz-1.4739313?fbclid=IwAR1pLuga4i6qQY0semGMcchhLT2DkagO9cMRhIQOnlPlY3E3KZ3b6Wsuv_Y

Mitglied im Deutschen Verband der Projektmanager

DVP Logo Hp

Business Coach IHK

Die erfolgreiche Teilnahme am IHK Seminar Business Coach in Westerham erweitert die Beratungskompetenz von Andreas Taufenbach. Die erworbene Coaching- Kompetenz beinhaltet verstärkte Kenntnisse in der Mitarbeiterführung und das Wissen um die Mitarbeiter bei der Entwicklung ihrer Kompetenzen und ihrer Karrieren zu fördern. Ebenso wurde das Werkzeug an die Hand gegeben um das Selbstmanagement und die Selbstführung von Klienten effektiver zu machen und den Klienten bei der Erreichung persönlicher und aufgabenbezogener Ziele zu unterstützen.
Gerade im Bereich der Projektsteuerung sind diese neu erworbenen, bzw. vertieften Kenntnisse von Nutzen um alle Projektbeteiligten zusammenzuführen und zu motivieren Ihre Beiträge effizient und zielorientiert zu leisten.

News Archiv

Presse

Sie haben Interviewanfragen oder benötigen weiterführende Informationen?
Ihr Pressekontakt bei twa:

Sabine Schneider
Tel. +49 (0) 89 1247837-0

Anfrage senden

 

DOWNLOADS

Foto Geschäftsführung

Presseartikel über TWA

World Built Enviroment Forum, New York 2019

Immobilienzeitung, am 20.06.2019

19 06 20 immobilien zeitung WBEF

Sonderpreis - Bezahlbares Bauen - an das Projekt Arkadien Poing

Wohnwirtschaft, am 17.11.2017

 

Staatssekretär Adler übergibt Sonderpreis ''Bezahlbares Bauen'' an das Projekt Arkadien Poing

Zum zweiten Mal wird im Rahmen des ''FIABCI Prix d'Excellence Germany'' vom Bundesbauministerium der Sonderpreis für bezahlbares Bauen verliehen.

Baustaatssekretär Gunther Adler zeichnet das Projekt Arkadien Poing als vorbildliches serielles Bauvorhaben aus, welches hohe architektonische Ansprüche und individuelle

Gestaltungsmöglichkeiten miteinander verbindet.

Im oberbayerischen Poing haben Strenger Bauen und Wohnen sowie die Baustolz München GmbH 61 Eigenheime und 25 Eigentumswohnungen realisiert.

Zu dem Projekt gehören öffentliche Spielplätze, Grünzonen und ein Gemeinschaftsgarten.

Eine Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge und Gemeinschaftsfahrräder ergänzen das Konzept.

Baustaatssekretär Adler würdigte Arkadien Poing als ein beispielgebendes Projekt, bei dem Miteinander und die ökologische Nachhaltigkeit groß geschrieben werden.

Das ganzheitliche Konzept von Arkadien Poing verbindet hohe Lebensqualität mit dem Anspruch, kostengünstig zu bauen.

Adler hob die Bedeutung des Sonderpreises für bezahlbares Bauen hervor.

Das Bundesministerium hat in den vergangenen vier Jahren mit Nachdruck daran gearbeitet, Bauen und damit Wohnen bezahlbar zu machen.

Nach vier Jahren Arbeit im Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen zog er eine positive Zwischenbilanz.

Die Trendwende auf dem Wohnungsmarkt ist geschafft.

Das Bündnis ist eine wichtige Triebfeder dafür.

Es ist wichtig, dass die Zusammenarbeit der Bündnispartner auch in dieser Legislaturperiode fortgeführt wird.

Alle Akteure auf dem Wohnungsmarkt müssen weiterhin an einem Strang ziehen, damit mehr bezahlbare Wohnungen enstehen können.

 

Hintergrund

Den Wettbewerb '' FIABCI Prix d' Exellence Germany '' haben der Bundesverband Freier Immobilien-und Wohnungsunternehmen ( BFW ) und FIABCI Germany, ausgelobt.

Ausgezeichnet werden Projektentwickler in den Kategorien Wohnen und Gewerbe, die sich durch ein umfassendes und herausragendes Gesamtkonzept auszeichnen.

Neben Konzept und Architektur sind auch Bauablauf, Finanzen und Marketing, sowie Nachhaltigkeit und urbane Integration Kriterien für die Auswahl.

 

Das Bündnis 

Bezahlbares Wohnen und Bauen

 

Neues Quartier an der Heilbronner Straße

Cannstatter Zeitung, am 12.06.2017

IMG 5764IMG 5763

Downloads

MTV Ludwigsburg

http://www.lkz.de/home_artikel,-Sporthalle-aus-Holz-und-Bambus-_arid,420975.html

Veranstaltungen

04.10.2019

T-W-A After Wiesn Golfen 2019

T-W-A After Wiesn Golfen 2019 

auch dieses Jahr wieder im Münchener Golfclub Thalkirchen 

 

 

 

 

 

Anmeldungen ab sofort

unter: m.taufenbach@t-w-a.de oder telefonisch unter 089/ 12478370

Bitte bis spätestens 29.09.2019

 

Veranstaltungen Archiv